Meinen & Sagen

Maskenpflicht in der Schule – ja oder nein?


Man kann es schon verrückt finden, gerade jetzt die Maskenpflicht in den Schulklassen zu beenden: Die Zahl an Corona-infizierten Kindern (und damit das Risiko, sich selbst anzustecken) ist so hoch wie nie; ausgerechnet jetzt wird es wieder zu kalt, um ständig zu lüften oder sich draußen zu treffen; und wer sich nächste Woche in der Schule mit Corona ansteckt, ist pünktlich zu den Osterferien in Isolation. Könnten wir nicht wenigstens mit den Lockerungen warten, bis die Fallzahlen wieder sinken?

Man kann es aber auch anders sehen:  Bei den allermeisten Kindern entpuppt sich Covid-19 als höchstens milder grippaler Infekt; privat treffen sich die meisten sowieso schon lange wieder ohne Maske; und wegen der bevorstehenden Ferien muss man erst einmal kein Chaos an den Schulen befürchten. Höchste Zeit, dass unsere Kinder wieder ohne Maske Englisch sprechen und Sport treiben können! Oder nicht?

Was ist Ihre Meinung dazu? Verraten Sie es uns hier im Meinungs-Formular des Magazins SCHULE!

Eine Auswahl Ihrer Einsendungen veröffentlichen wir hier im Online-Magazin SCHULE – ausschließlich unter Angabe Ihres Vornamens.



Unsere Themen im Überblick

Kommentieren